Vom 26. - 28.05.2017 nahm ich zum ersten Mal an der Xross Challenge am Mount Tara in Serbien teil. 

Am ersten Tag wurde ein Prolog und ein ca. 55 km langes Enduro-Rennen gefahren. Der 2. Tag war eine Hard Enduro-Runde mit 90 km. Zum Abschluß folgte der 3. Tag mit einem Extrem-Enduro-Rennen von ca. 55 km. Die Zeiten der einzelnen Rennen werden addiert und die Gesamtfahrzeit bestimmt die Platzierung.

Im Prolog an Tag 1 fühlte ich mich gut. Die Tage zuvor hatte es unwetterartige Regenfälle in der Region gegeben. Daher war der Boden nass bis matschig, alle Steine und Baumstämme entsprechend glitschig. Ich konnte meine Husqvarna ganz gut im Griff halten und die Hindernisse sturzfrei überqueren. Mit Platz 4 hatte ich mich in der Spitzengruppe platziert und für das nachfolgende Enduro-Rennen eine gute Ausgangsposition. 


Foto: milanjovanovic7

Die Strecke führte hinaus in die Wälder und Täler um den Mount Tara. Dabei waren auch einige Bächlein zu durchqueren, die allerdings nicht sanft dahinplätscherten, sondern durch die Regengüsse wild und mit enormer Strömung zu Tal rauschten. Ich konnte nur knapp einen Tauchgang vermeiden, weil die Querströmung mit einer für mich bisher unbekannten Kraft mein Vorderrad aus der Spur drückte. Dazu kam, dass sich nach und nach mein Mousse auflöste und der Reifen auf der Felge rutschte. So verlor ich an den steilen Hängen extrem viel Zeit. Trotz aller Widrigkeiten erreichte ich doch noch als 2. Fahrer das Ziel.

  
Foto: Predag Vuckovic

Der 2. Tag war hart und bescherte mir erneut Reifenprobleme. Ich habe mich zweimal verfahren, an der schwierigsten Passage des Tages ging mir der Sprit aus, und dann hat es mich richtig erwischt - mit vollem Speed stürzte ich bei der Bachdurchquerung und mein Bike und ich tauchten synchron ab... Mit Hilfe einiger Zuschauer konnte ich zwar meine Husqvarna wieder zum Laufen bringen, aber der Zeitverlust betrug über eine Stunde und total durchnässt war die restliche Strecke kein Spaß. Aber ich hatte doch noch Platz 5 retten können.

Platz 5 nach 3 harten Tagen - ich habe viele Fehler gemacht, viele Erfahrungen gesammelt, viel gelernt. Es war eine schöne Veranstaltung.